• (+49) 721 824817-0
  • info@compauto.de
  • Komponenten für die Automotive- und Maschinenindustrie seit 1999

FAQ

An dieser Stelle möchten wir gerne auf die Frage eingehen, die uns häufig (vor allem durch Neukunden) gestellt werden

Häufige Fragen und Antworten

Compauto kennt die internen Strukturen seiner Werke bestens und kann somit dem Kunden schnellstmöglich qualifiziert und umfassend Antworten zu Fragen in der Entwicklungsphase und Anfragen zukommen lassen. Ein besonderer Vorteil liegt darin, dass innerhalb der Compauto Gruppe die wichtigsten Werkstoffgruppen hergestellt werden. Daraus resultieren erhebliche Synergien für den Projekt-Einkauf sowie Reduzierung von Schnittstellen-Verantwortung beim Kunde.
Compauto "filtert" die Anfragen und erstellt erste Herstellbarkeitsanalysen. Wir bereiten die Anfragen fachlich vor (Normen, Übersetzungen, Anmerkungen) und überwachen die termingerechte und vollständige Angebotsabgabe. Inzwischen laufen sehr viele RFQ - Vorgänge über entsprechende Internetportale, welche jeweils von unseren Kunden vorgegeben werden. Auch hier bleibt der Prozess derselbe. Alle RFQ´s werden bei Compauto registriert, geprüft und überwacht. Durch den Einsatz von moderner Datenbanktechnologien besteht Zugriff auf Historie Daten wie auch Normen.
Grundsätzlich ist immer das jeweilige Werk Vertragspartner unserer Kunden. Das gilt für Geheimhaltungsvereinbarungen, Qualitätsvereinbarungen und Lieferverträge jeglicher Art. Entsprechend laufen Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen auch direkt zwischen Kunden und Werk. Compauto unterstützt und berät die Werke bei Vertragsverhandlungen.
In der Regel ist auch hier die Compauto GmbH erster Ansprechpartner. In enger Abstimmung mit dem Management unserer Werke führen wir die Verhandlungen mit den Kunden. In vielen Fällen beziehen wir hier die entsprechenden Verantwortlichen unserer Werke in diese Gespräche mit dem Kunden ein.
Die Compauto GmbH koordiniert diese technischen Meetings zwischen den jeweiligen Fachabteilungen unserer Kunden und den Werken. Für Besuche anlässlich technischer Besprechungen zieht Compauto die entsprechenden Fachabteilungen der Werke hinzu. Dies gilt ebenso für Meetings beim Kunden wie auch für Meetings in den Werken.
Bei Projektstart (vor SOP) koordiniert Compauto GmbH die Kontakte zwischen den einzelnen Fachbereichen unserer Kunden und Werken. Somit hat unser Kunden zu jeder Zeit direkten Zugriff auf die entsprechenden Verantwortlichen unserer Werke. Compauto GmbH ist unabhängig davon stets als Ansprechpartner verfügbar und moderiert, bzw. unterstützt bei der Problemlösung.