• (+49) 721 824817-0
  • info@compauto.de
  • Komponenten für die Automotive- und Maschinenindustrie seit 1999

Aluminiumdruckguss (HPDC) mit mechanischer Bearbeitung

Zur Herstellung der Bauteile im HPDC-Verfahren verwenden wir Druckgussmaschinen mit einer Kapazität zwischen 700 und 1300 t. Für die mechanische Bearbeitung verfügen wir über universelle CNC-Bearbeitungszentren sowie produktspezifische Transferanlagen.

Mit einer eigenen modernen Laborausstattung kann die Qualität der Produkte überprüft und jederzeit gewährleistet werden.

Verarbeitete Materialien sind alle gängigen Legierungen. Für Teile mit besonderen Anforderungen an Elastizität- und Dehnungseigenschaften können zusätzlich Speziallegierungen wie „Silafont“ und „Maximal“ verarbeitet werden. 

Die Teilegewichte liegen zwischen 150 g und 5 kg.

Info Broschüre zum Herunterladen

Hinweis: Zum Betrachten benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader oder ein anderes Programm zur Darstellung von .pdf-Dateien.

Aluminiumdruckguss - Beispielfotos

Lagerträger
Halterung
Halterung
Gehäuse